„Browtox“ – mit dieser nadelfreien Behandlung siehst du nicht mehr müde aus

Meine Brauen nach einer „Browtox“-Behandlung mit Joey Healy.
Die erhöhte Nachfrage nach plastischer Chirurgie im Zuge der Pandemie ist ein Phänomen, das Chirurg:innen als „Zoom-Boom“ bezeichnen. Da wir derzeit unser eigenes Spiegelbild während Videoanrufen ständig zu sehen bekommen, fällt uns auch viel mehr auf, wenn wir müde aussehen – oder eher, wie müde wir auszusehen glauben. Daher ziehen viele von uns im Moment kosmetische Eingriffe wie Botox-Behandlungen in Betracht, um so wacher und frischer zu wirken.
Botox hat sicherlich seine Vorzüge. Bevor du jetzt aber einen Termin mit einem Chirurgen oder einer Chirurgin vereinbarst, solltest du vielleicht zuerst über deine Augenbrauen und ihre Form nachdenken. Der New Yorker Brauenkünstler Joey Healy hat mich kürzlich davon überzeugt, dass man mit Brauen, die perfekt geformt, gefärbt und angehoben sind, problemlos auf Injektionen verzichten kann.
Werbung
Healy stellt klar, dass es sich bei „Browtox“ um keine Prozedur mit Nadeln handelt. Stattdessen wird die Augenbrauenform bloß optisch geliftet. „Egal, nach welcher Form Kund:innen auch fragen, ein nicht operatives Brauenlifting ist immer sehr gefragt“, erklärt er mir während meines Beratungsgesprächs. „Mit dem Alter sinken unsere Augenbrauen etwas ab, was dazu beiträgt, dass wir müde aussehen. Wenn es dazu kommt, entscheiden sich manche von uns für ein Botox-Brauenlifting (Botox-Brow-Lift), um dieser natürlichen Entwicklung entgegenzuwirken. Meiner Erfahrung nach kann die Alternative, also das Umformen der Augenbrauen, mit einer Botox-Behandlung mithalten. Augenbrauen, die angehoben aussehen, lenken die Aufmerksamkeit nach oben und das Gesicht öffnet sich so.“
Bei einer „Browtox“-Behandlung ist es hilfreich, sich den Brauenknochen wie einen Wangenknochen vorzustellen: Du konturierst ihn quasi durch den Zupfvorgang. Ertaste also zuerst, wo dieser Knochen ist. „So lässt sich die natürlichste Brauenform der jeweilige Person herausfinden“, sagt Healy. „Die Augenbraue sollte fest auf dem Brauenknochen sitzen und nicht unter ihn rutschen. Dann sollten Haare selektiv entfernt werden, um die Haut des Brauenknochens freizulegen und einen Bogen zu kreieren, der sich bei den meisten Menschen etwa zu zwei Dritteln abseits der Braue befindet.“
Um die Form zu verfeinern, empfiehlt Healy die Verwendung einer Pinzette anstelle von Wachs oder Fäden, weil so eine präzisere Haarentfernung sichergestellt werden kann. Durch diese Methode kann man sich langsamer voranarbeiten, Haar für Haar bearbeiten und rechtzeitig aufhören, bevor die Braue möglicherweise zu dünn wird. „Zuerst sollten einzelne, abtrünnige Härchen, die im Schläfen- oder Stirnbereich wachsen, entfernt werden“, rät er. „Beim Lifting liegt das Hauptaugenmerk auf dem Entfernen der Haare unterhalb der Braue. Der hintere Teil sollte auch nicht vernachlässigt werden. Er sollte spitz zulaufen und die Hebung deiner Wangenknochen nachahmen. Das lässt sich erreichen, indem du eine schöne Linie unter dem Ende der Braue zupfst, um ihr so maximalen Auftrieb zu verleihen.“
Werbung
Wenn die Form deiner Augenbrauen dein Augenmerk sein soll, ist das richtige Styling dein A und O. „Jede:r braucht ein durchsichtiges Brauengel“, sagt Healy. „Verwende es, um deine Brauen nach oben zu kämmen und einen federleichten, flauschigen Look zu schaffen – vor allem vorne. Besonders wenn du dicke, dunkle Augenbrauen hast, kannst du das Auge optisch anheben, indem du Härchen nach oben kämmst, statt einfach darüberzufahren.“
Wenn du dann Bereiche auffüllen musst, solltest du einen Brauenstift oder ein Puder verwenden. Trag das Pigment dabei aber unbedingt auf die obersten Haarpartien auf. „Manchmal verwenden Leute einen Stift, um den unteren Teil der Braue aufzufüllen, weil sie verzweifelt versuchen, Lücken verschwinden zu lassen. Das lässt die Braue aber nur unnötig träge aussehen“, sagt Healy. „Benutz stattdessen einen Stift, um die obere Spitze der Braue zu betonen.“
„Die Konsistenz spielt hier eine wichtige Rolle“, sagt Healy. „Während Lidschatten pudrig ist, kann Highlighter etwas glitzern. Eine Creme, die wesentlich heller als dein Hautton ist, wird dir einen kaum sichtbaren Schimmer auf dem Brauenknochen zaubern und die Aufmerksamkeit auf den Bogen lenken, ohne zu sehr ins Auge zu stechen.“ Wenn du nach Empfehlungen suchst, ist Healys Augenbrauen-Highlighter auf jeden Fall eine gute Wahl.
Nach einer 45-minütigen Behandlung bei einem Augenbrauen-Profi und einem dreiteiligen Toolkit zum Mitnehmen (und fachkundiger Anleitung) haben meine Augenbrauen noch nie voller und gleichzeitig gelifteter ausgesehen. Ich bin zwar immer noch müde und genauso unzufrieden mit meinem Spiegelbild auf Google Meet wie zuvor, schlafe jetzt aber deutlich besser. Immerhin weiß ich, dass ich mir mit meinem nadelfreien „Browtox“-Eingriff diesen Monat viel Geld erspart habe – die durchschnittlichen Kosten für ein Botox-Brauenlifting sind nämlich nicht ohne.
Refinery29 macht es sich zum Ziel, dir nur die besten Produkte vorzustellen, damit dich die Auswahl der Onlineshops nicht erschlägt. Deshalb wurde alles, was wir dir empfehlen, liebevoll vom Team kuratiert. Wenn du über Refinery29 zu einem Onlineshop gelangst und etwas kaufst, bekommen wir gegebenenfalls einen Teil des Umsatzes über die Affiliate-Linksetzung.

More from Beauty

R29 Originals

Werbung